Inga Holst – Vita

1982 geboren in Hannover

2002-2007 Studium der Kunsterziehung bei Prof. Silvia Bächli,

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

 

Gruppenausstellungen (Auswahl):

2004″Sichtvermerk”, Palazzo Liestal, Schweiz

2005 Sonderausstellung zur art Karlsruhe

2006/07 Galerie Rothweiler, Karlsruhe

2007 “Aktuelle Positionen der abstrakten Malerei”, Kunstverein Ettlingen 2008 Galerie Rothweiler (mit Harald Kröner), Karlsruhe

2008 Bund Bildender Künstler, Karlsruhe

2008 Künstlerförderpreis, Regierungspräsidium Karlsruhe

 

Einzelausstellungen (Auswahl):

2009 Kunstverein Schramberg

2010 Galerie Rothweiler

 

Preise:

Künstlerförderpreis 2008, Regierungspräsidium Karlsruhe