Sabine Brand Scheffel - Vorschau

Sabine Brand Scheffel – Hier und jetzt, dort und dann

Vom 21. November 2016 bis zum 15. Januar 2017 zeigen wir neue Originale der Malerin Sabine Brand Scheffel.

 

Grüngold, wasserton, selva, Tag-und Nachtgedanken titeln die Werkreihen von Sabine Brand Scheffel. Mit etwa 30 Bildern, Arbeiten auf Leinwand, Holz und Papier, zeigt die Malerin einen Querschnitt ihrer jüngsten Arbeiten, von denen die meisten zum ersten Mal zu sehen sind. Ein Schwerpunkt wird der Werkkomplex über den gärten und die aktuelle Reihe der iPad – Zeichnungen sein. …es sind Kondensate eines Moments, die ihren Niederschlag als Farbe und Farbverläufe finden, und darüber hinaus ein Konzentrat von erlebter Wirklichkeit sichtbar machen. Natur nimmt in den Arbeiten von Sabine Brand Scheffel eine übernatürliche Poesie an, wird gleichzeitig verrätselt und damit auf wunderbare Weise kenntlich gemacht…

Sabine Brand Scheffel studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Peter Dreher (1977-84) und Kunstwissenschaften an der Universität Freiburg (1980 – 83). Seit 1986 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. Vertreten in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen. Sabine Brand Scheffel lebt und arbeitet in Karlsruhe und ist Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg und im Deutschen Künstlerbund.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen,

Cornelia und Emil Rothweiler

 

Galerie Rothweiler
Dürrbachstr. 24 // 76227 Karlsruhe
Telefon: 0721/48099049

Eröffnung: Sonntag, 20.11.2016, 11 Uhr
Ausstellungsdauer: 21.11.2016 – 15.01.2017

Öffnungszeiten: Do. und Fr. 16.00 – 18.00 / Sa. 11.00 – 16.00